Logo_ULK_Oben 18_19

Alle Nachrichten

Session 2017/2018   Session 2016/2017  Session 2015/2016   Session 2014/2015   Session 2013/2014


23.04.2016 – Auf ihren traditionellen Exerzitien …

beendete die KG ULK endgültig die diesjährige Session und stellte gleichzeitig die Weichen für die neue Session 2016/2017.
Exzerzitien "Kleiner Rat" 2016 - 05./06.03.2016 im beschauliche Neanderthal in der Nähe von Düsseldorf wurde getagt, diskutiert, zurückgeblickt, der Kultur gefrönt, aber auch - rückblickend auf eine sehr erfolgreiche abgelaufene Session - ein wenig gefeiert. Zum ersten Mal hier einige Bilder aus dieser ULK-internen Veranstaltung.
Wie bereits der Presse mitgeteilt hier zusammengefasst die wichtigsten Entscheidungen:
Zum neue Geschäftsführer der ältesten Karnevalsgesellschaft Jülichs wurde Cornel Cremer gewählt, der das Amt von Frank Lieth („Sitzungsminister“) übernimmt.
Der Kleine Rat wird durch die einstimmige Aufnahme von Christoph Küppers verjüngt.
Die Gesellschaft freut sich auf 24 neue Senatorinnen und Senatoren, die im Rahmen des legendären Senatsfestes „Rot Weiss“ am 12.11.2016 im Jülicher Glashaus in die 114 Jahre alte Gesellschaft aufgenommen werden.
Top Act an diesem Abend  wird die neue ULK-Hausband „Groove Garden“ aus Köln sein.
Alles was sonst in nächster Zeit beim ULK passiert, kann man nach kurzer Vorankündigung bei Facebook hier ausführlich lesen - und man glaubt es kaum, es sind nur noch wenig mehr als 6 Monate bis zur Eröffnung der Session 2016/2017.
----------------------------

12.02.2016 – Aus, aus, aus …

… mit einem lachenden, aber auch mit einem weinenden Auge stellen wir fest:
Seit gestern gehört die kurze, knackige Session 2015/2016 endgültig der Vergangenheit an. Es ist daher an der Zeit ein kleines Fazit – vor allem in Bezug auf die turbulenten Tage am Ende der Session - zu ziehen.
Über die tolle Sitzung mit Heino’s Verabschiedung und das wie immer hervorragend angenommene Kostümfest des Senatsausschusses haben wir ja vor allem in Form von Bildern schon ausführlich berichtet. Was noch fehlt sind der Karnevalssonntag mit dem Jülicher Kengerzoch und der abschließenden ULK-Party im KuBa und der Rosenmontag mit Kinderzug 2016 - Jülich, 07.02.2016 Mundartmesse und anschließendem Frühschoppen im „Liebevoll“.
Kommen wir zunächst zum Kinderzug. Spätestens seit den ersten Wetterprognosen 2 Tage vor dem Karnevalsonntag war die spannende Frage: Kann der Zug überhaupt stattfinden – Petrus hatte Sturm angekündigt. Bundesweit mussten aus diesem Grund viele Züge abgesagt werden, nicht so in Jülich. Gegen 14:00 Uhr machte sich eine große, ulkig gespenstische Gruppe auf den Weg und KuBa-Party nach dem Kinderzug - KuBa, 07.02.2016 den zahlreichen Zuschauern viel Freud‘. Über die abschließende Party im KuBa sagen die Fotos in der Bildergalerie in diesem Beitrag viel mehr aus als tausend Worte - einfach bombastisch.
Traditionell lässt der ULK die Session mit der Mundartmesse in der Propsteikirche ausklingen. Im Beisein von Hausherr Pfarrer Josef Wolff zelebrierte Pfarrer Helmut Macherey bereits zum 10. Mal diese von unserem Heino Bücher hervorragend organisierte Messe. Immer wieder erstaunlich und bemerkenswert ist, wie viele Freunde des ULK den Weg in die Kirche finden. An dieser Stelle sollte nicht unerwähnt bleiben, dass das diesjährige Motto „Beim ULK spukt’s“ allen Beteiligten gerade am ULK-Mundartmesse - Propsteikirche Jülich, 08.02.2016Ende der turbulenten Session zugutekam – manch einer brauchte gar keine Maske mehr.
Für das hervorragende Engagement bedankte sich im Namen des ULK unser Axel Fuchs am Ende des Messe noch einmal ganz herzlich bei unserem Heino und der „Kirchen-Crew“, die unter großem Applaus unseren diesjährigen Sessionsorden überreicht bekam. Mit einem Augenzwinkern stellte er abschließend fest, dass gerade die Mitglieder des „Kleinen Rates“ jedes Jahr aufs Neue ULK-Frühschoppen - Liebevoll, 08.02.2016heilfroh sind, dass die Messe erst um 10:30 Uhr und nicht schon um 09:00 Uhr startet – wie recht er hat!!!
Danach war noch ein wenig Kondition beim Frühschoppen im „Liebevoll“ gefragt und dann war endgültig Schluss. Leider, Gott sei Dank – ich glaube, das muss jeder für sich beantworten.
Wie geht es weiter? Nun der Kleine Rat bricht Anfang März zu seinen Exerzitien auf und wird die Session noch einmal kritisch reflektieren und dann heißt es wie jedes Jahr:
Nach der Session ist vor der Session!!!!
----------------------------

01.02.2016 – ULK-Freude feiern “gespenstigen” Abend im ‘Liebevoll’ ...

ULK-Kostümfest des Senatsausschusses - Liebevoll, 30.01.2016 ... wie versprochen, steht ab sofort eine Auswahl der schönsten Bilder vom Kostümfest des Senatsausschusses zur Verfügung (mit einem Klick auf das Bild rechts). Bei toller Musik kamen die “Geister”  schnell  in Fahrt, so dass sich mit fortschreitender Zeit ein ausgelassener Abend entwickelte. Das einzige “Problem” - die Gespenster waren alle so gut gelaunt, dass sie keinem mehr richtig Angst einflößen konnten. Aber wir haben ja noch den Zug am Sonntag ...
Auch wenn es dem einen oder anderen am kommenden Montag ein wenig schwerer fallen sollte, bitte nicht vergessen -> um 10:30 Uhr findet die Mundartmesse in der Propsteikirche statt. Wir würden uns freuen, wenn viele, viele kommen würden!!!
Und nun viel Spaß beim karnevalistischen Endspurt der Session 2015/2016 ...
----------------------------

30.01.2016 – Die Session ist kurz ...

Kostümfest des Senatsausschusses - Liebevoll, 30.01.2016und deshalb feiern wir die Feste, wie sie kommen - Beispiel gefällig: Das Kostümfest des Senatsausschusses. Wunderbar in Szene gesetzt und von vielen ULK-Freunden angenommen. Wir alle hatten riesig Spaß, die Musik war super und die Bilder gibt es wie gewohnt im Laufe der nächsten Woche. Danach - als kleiner Hinweis - wird es erst nach Karneval die geballte Ladung von Bildern geben, die wir auf den tollen Veranstaltungen schießen, die jetzt noch vor uns liegen - also immer wieder mal reinschauen ...
----------------------------

28.01.2016 – Und nun Bilder in Hülle und Fülle ...

Vorab ein herzliches Dankeschön an Frank “Beppo” Besselmann, der uns ca. 1.000 Bilder (!!!) zur Verfügung gestellt hat. Wenn man sich die Zeitstempel der Bilder anschaut, hat man das Gefühl, dass er die Sitzung nur durch die Linse seiner Kamera erlebt hat - nochmals vielen Dank dafür. Aus diesem Fundus und aus unseren eigenen Bildern haben wir über 300 Bilder für die nachfolgenden Bildergalerien (thematisch ein wenig sortiert) ausgewählt. Wir versprechen, die Sitzung und die After-Show-Party werden wieder lebendig.  Viel Spaß beim Stöbern ...

Bildergalerien von der
ULK-Kostümsitzung 2016 am 24.01.2016 in der Stadthalle Jülich

After-Show-Party
Impressionen von der After-Show-Party
2. Sitzungshälfte
ULK-Kostümsitzung, 2. Hälfte - Stadthalle, 24.01.2016
1. Sitzungshälfte
ULK-Kostümsitzung, 1. Hälfte - Stadthalle, 24.01.2016
Impressionen von der
ULK-Sitzung 2016

Impressionen von der ULK-Sitzung 2016
Heino Bücher
Abschied einer ULK-Ikone
Letzter Auftritt von Heino Bücher - 24.01.2016, Stadthalle Jülich
Rot-Weiße Funken mit einem prominenten Gast
Auftritt der "Roten Funken" aus Köln - Stadthalle, 24.01.2016
Die letzten Minuten
vor der Sitzung
Die letzen Minuten vor unserer Sitzung - Stadthalle, 24.01.2016

 

 

------------------------------

27.01.2016 – Und weiter geht es mit der Berichterstattung von unserer Sitzung ...

ULK-Magazin Session 2015/2016Artikel der Jülicher Lokalpresse vom 26.01.2016Alle, die vor, während und nach unserer Sitzung ein wenig Zeit hatten, haben sicherlich in unserem ULK-Magazin geblättert. Für diejenigen, die am Sonntag nicht dabei sein konnten, steht dieses Heft, dass von Luc Rey wieder einmal liebevoll zusammengestellt wurde, ab sofort online zur Verfügung.
Und auch die Jülicher Lokalpresse hat sich sehr positiv über unsere Sitzung geäußert. Aber seht selbst...
------------------------------

26.01.2016 – Letzter großer Auftritt von unserem Heino ...

So richtig kann es eigentlich noch keiner glauben - unser “Heino” Bücher hat seine aktive Bühnenlaufbahn beim ULK beendet!!! Bevor er nach mehr als drei Jahrzehnten ein letztes Mal mit spitzer Zunge “sein” Publikum begeisterte, würdigte unser Literat Jürgen Elsen in einer emotionalen Laudatio das karnevalistische Lebenswerk von Heino. Hier der Text in vollem Wortlaut:
Letzter Auftritt von Heino Bücher - 24.01.2016, Stadthalle Jülich “Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Ulkfreunde,

ich darf einen kurzen Moment um Ihre Aufmerksamkeit bitten. Ich möchte in einer Herzensangelegenheit als Laudator zu Ihnen sprechen.
Es gilt das ulkige Lebenswerk eines Menschen zu ehren, der seit mehr als 30 Jahren seine erlesenen Fähigkeiten in den Dienst der Gesellschaft gestellt hat.
Wir sagen Danke, einem lieben Menschen, Freund, Mundartfreund, Freizeitdichter, Produzent von Mundartmessen, langjährigen Vizepräsidenten, tollen Tänzer in 16 großen Ballettauftritten von 1986-2006, Sänger und Topredner. Die Alliteration von Dingen, die er für die Gesellschaft tut und getan hat, nimmt gar kein Ende. Ich habe vor Jahren schon einmal zu ihm gesagt: „Heino, Du bist die Ikone des Ulk´s“.
Sie haben natürlich längst erkannt, um wen es geht: Unseren Heino Bücher!
33x hat er in klassischer Reimform in seinen Reden mit spitzer Zunge die Lokalpolitik auf die Schippe genommen und die Finger in so manche offene Wunde gelegt. Abgerundet wurden die Vorträge durch klassische Geschichten aus dem Leben, die jeder in der ein oder anderen Form so schon einmal erlebt hat.  Dabei blieb kein Auge trocken. Das wird auch heute so sein. Da er in diesem Jahr zum 3. Mal 78 Jahre alt wird, hat er darum gebeten, in den wohlverdienten ulkigen Ruhestand entlassen zu werden. Das sei ihm von Herzen gegönnt, ist aber ein bisschen traurig. Wir aber sind unendlich dankbar für das, was er geschaffen hat und gleichermaßen froh, dass er heute und in Zukunft bei uns ist.  Ich mache jetzt die Bühne frei und danke für ihre Aufmerksamkeit.

Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Ulkfreunde,
Heißen Sie unseren lieben Jung willkommen und hören Sie zum 34. Mal wie immer gut zu.”
Was dann folgte, war ein abermals großer Auftritt, eine weitere Würdigung unseres Ehrenpräsidenten Matthias Hellmann und eine letzte Rakete. Was uns tröstet, leev Heino, ist die Tatsache, dass Du dem ULK sicherlich auch in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite stehen wirst. Hier noch einmal die schönsten Momente von Heinos Auftritt in Bildern ...

------------------------------

25.01.2016 – Leider ist unsere Sitzung vorbei ...

… aber der Spuk, der am gestrigen Sonntag die Stadthalle heimsuchte, wird bei vielen Besuchern unserer Sitzung noch lange nachwirken. Wie immer von unserem Literaten “Jojo” Elsen hervorragend geplant und von unserem Präsidenten Jörg Bücher gekonnt präsentiert, erfreuten sich mehr als 400 Zuschauer an einem tollen und stimmungsvollen Programm:
Zuerst möchte ich die ausgezeichnete Sitzung gestern Abend loben !!!
Es hat uns allen sehr, sehr gut gefallen  ... Gratulation ...!!”
ist nur eine von vielen Stimmen, die uns in diesem Fall sogar schriftlich erreicht hat.
Egal, ob die “Funke Ruut Wieß” zusammen mit unserem Bürgermeister Axel Fuchs, “Kuhl un de Gäng”, “Knacki Deuser”, “Die Blechharmoniker”, “Die Rabaue”, “Der Kölner Landmetzger”, das “Tanzcorps Rheinmatrosen” oder beim stimmungsvollen Finale “Cat Ballou” - für jeden war etwas dabei.
Wehmut kam auf als unser “Heino” zum letzten Mal die Bütt betrat. Wie seit vielen Jahren begeisterte er mit seinen feinsinnigen, hintergründigen aber spitzzüngigen Ausführungen noch einmal sein Publikum. Tosender Applaus war der verdiente Lohn für seine Rede und machte den Abschied in den wohlverdienten “Rednerruhestand” vielleicht ein wenig leichter. Vielen Dank, lieber Heino, von deinem ULK - ab sofort kannst Du ohne Druck die kommenden Sitzungen genießen.
Die letzen Minuten vor unserer Sitzung - Stadthalle, 24.01.2016 Abgerundet wurde unsere Sitzung durch eine grandiose After-Show-Party, die noch bis weit nach Mitternacht ging. In den nächsten Tagen werden wir viele, viele Bilder einstellen, die noch einmal den tollen Sitzungstag in Erinnerung rufen. Dabei gehen wir ganz einfach mal chronologisch vor - hier zunächst (mit einem Klick auf dasAuftritt der "Roten Funken" aus Köln - Stadthalle, 24.01.2016 Bild links) die letzten Minuten vor dem Startschuss - Atmosphäre: Gespannte Vorfreude!!!
Ja und dann ging es los - der Auftritt der “Funke Ruut Wieß”. Alle, die dabei waren konnten es live sehen (mit einem Klick auf das Bild rechts): Es hatte sich irgendwann ein Gast eingeschlichen, ein prominenter Gast, ein ULK-Mitglied, ein prominentes ULK-Mitglied, aber seht selbst und staunt - als wäre er immer dabei gewesen!

------------------------------

24.01.2016 – Jetzt geht’s los, jetzt geht’s los ...
Vorfreude auf unsere Sitzung am 24.01.2016… nur noch wenige Stunden, dann steigt sie - unsere ULK Letzte Handgriffe vor unserer Sitzung - 24.01.2016Kostümsitzung. Nach einer arbeitsreichen Woche haben wir heute Morgen die letzten Kleinigkeiten erledigt und jetzt freuen wir uns nur noch auf eine tolle Sitzung - und die Vorfreude ist allen Beteiligten anzusehen.
Alles Weitere im Verlaufe der nächsten Woche.

------------------------------

31.12.2015 – Bescherung beim ULK …
Senatorinnen- / Senatorenkappe der KG ULK… pünktlich zum Weihnachtsfest setzten Cornel Cremer, Peter Plantikow und Guido Dohmen ihrer “roten Mützen” auf und überbrachten höchstpersönlich die neuen Senatorenkappen des ULK. Alle neuen “Kappenträgerinnen und -träger” sind in dieser Bildergalerie zu bewundern. Wer ebenfalls eine Kappe erwerben will, kann sich jederzeit über unsere Mailadresse melden und erhält umgehend alle erforderlichen Informationen.

------------------------------

WICHTIG  -  WICHTIG  -  WICHTIG  -  WICHTIG

Vorschau auf unsere Kostümsitzung

Der Countdown läuft, am 24.01.2016 ist es wieder soweit: Große Kostümsitzung beim ULK!
Das Programm steht und ein Highlight wird schon einmal verraten. Cat Ballou, einer der angesagtesten Kölner Gruppen, ist zu Gast beim ULK - ihr wisst schon, dass sind die mit ET JITT KEI WOOD oder HÜCK STEIHT DE WELT STILL, um nur 2 ihrer Hits zu nennen.

WICHTIG  -  WICHTIG  -  WICHTIG  -  WICHTIG

 

------------------------------

13.12.2015 – Rückblick auf die ersten Wochen …
… der Session 2015/2016. Der 11.11.2015 liegt nun bereits wieder seit einem Monat hinter uns und daher ist es Zeit für einen kurzen Überblick der bisherigen Aktivitäten des ULK in der aktuellen Session:

------------------------------

Tanzfest 2015, 14.11.2015 im Glashaus 14.11.2015 - Endlich! Sessionseröffnung beim ULK.
Die Arbeit hat sich gelohnt und viele „Feierbiester“ stürmen die Lokalität und lassen es sich bis weit nach Mitternacht gut gehen. Gutes Essen, ausreichend Kaltgetränke (wie immer von unserem Peter Plantikow hervorragend organisiert) und natürlich tolle Musik (von „Lecker Nudelsalat“ aus Köln) sind die Garanten für den tollen Abend.

Was gibt es von dem Abend sonst noch zu berichten? Ach ja:
  • der neue ULK-Orden (“Beim ULK spukt’s”) wurde verteilt (siehe rechts mit Klick zum vergrößern) – wieder einmal eine tolle Kreation von unserem Frank Lafos …
     
  • die neue ULK-Kappe für Senatorinnen und Senatoren wurde vorgestellt. Bei den Exerzitien nach der letzten Session diskutiert und von Cornel Cremer und Peter Plantikow hervorragend auf den Weg gebracht:
    Wie heißt es neudeutsch so schön – „Corporate Identity“: Je mehr Senatorinnen und Senatoren diese Mütze ordern, desto größer wird auch nach außen die sichtbare Zugehörigkeit zur ULK-Familie – also bitte anfragen und ordern (u. a. über info@der-ulk-juelich.de
     
  • last but not least – endlich wurden auch die neuen Senatorinnen und Senatoren (jung und alt) offiziell vorgestellt und in den ULK aufgenommen.

------------------------------

Vorbereitung Tanzfest, 10.11. - 13.11.2015 im Glashaus 10.11.-13.11.2015
Arbeitssame Woche für den ULK. Wie bereits seit einigen Jahren steht der „Umbau des Glashauses am Brückenkopfpark auf dem Programm.
Unter der Leitung von unserem Lars Zopp verwandeln viele fleißige Helfer den „normalen“ Veranstaltungsort Glashaus innerhalb weniger Abende in einen eleganten, närrisch angehauchten „Tanztempel“. Hier einige Bilder, die die Verwandlung dokumentieren …

Vorstellung neuer Senatoren und Senatorinnen, 09.11.2015 im KuBa ------------------------------

09.11.2015
Erstmalig lädt der ULK seien neuen Senatorinnen und Senatoren zu einem gemütlichen Kennenlernabend in den KuBa ein:
Die Paten des „Kleinen Rates“ übernehmen die Vorstellung und die „Neuen“ haben anschließend die Möglichkeit bei Kaltgetränken und anderen Leckereien die „Alten“ zu beschnuppern und besser kennenzulernen. Hinterher sind alle, die an diesem Abend dabei waren, einhellig der Meinung: Gelungene Veranstaltung – muss im nächsten Jahr wiederholt werden!

Soviel zum bisherigen Verlauf der Session. Bevor dann im Januar die heiße Phase der sehr kurzen Session anbricht, bleibt ein wenig Zeit zum Verschnaufen.

------------------------------

09.11.2015 - Heute Versammlung ...

... am Mittwoch Start in die närrische Zeit, am Donnerstag und Freitag Schmücken der Blumenhalle und am Samstag um 19:30 ULK-Startschuss in die Session 2015/2016. Karnevalsherz, was willst Du mehr ...

------------------------------

21.10.2015 - 100 % ULK, 63 % Bürgermeister ...

... vom Vizepräsidenten des ULK zum Bürgermeister von Jülich.

Was vor einigen Wochen keiner geglaubt hätte, wurde am 27.09.2015 Realität. Unser Axel Fuchs wurde in der Bürgermeister-Stichwahl mit überragenden 63,01% zum neuen Bürgermeister von Jülich gewählt.

Axel_homepage3

Lieber Axel,
anlässlich Deiner heutigen Vereidigung zum neuen Bürgermeister von Jülich wünscht Dir der ULK  alles erdenklich Gute, einen langen Atem und immer ein glückliches Händchen bei Deinen Entscheidungen. Aber vor allem - bleib’ so authentisch, wie wir Dich seit vielen Jahren kennen und mögen.

------------------------------

19.10.2015 - Endlich geht es wieder los ...

... erst Versammlung, dann Aufbau, dann Tanzfest!!!

Gottseidank - die karnevalslose Zeit ist bald vorbei und damit werfen wir auch wieder unseren Nachrichtenticker an. Wir gewohnt mit vielen Bildern (z. B. unsere Sessionsplakate oder auch unser neuer Orden) und dem einen oder anderen Hintergrundbericht.

Schaut einfach z. B. mal am 21.10.2015 auf diese Seite (Stichwort neuer Bürgermeister!) ...

Nur noch 26 Tage zum traditionellen Tanzfest “Rot-Weiß” im Glashaus des  Brückenkopfparks, wo wir u. a. unsere neuen Senatorinnen und Senatoren vorstellen.

Bis dahin wird das Glashaus in gewohnt “ulkiger” Manier herausgeputzt und in rot-weißes Farbenmeer getaucht. Was dann noch fehlt, sind unsere Gäste mit ihrer guten Laune und schon ist die passende Mixtur für einen tollen Abend erstellt.

Soweit für heute, in den nächsten Tagen mehr ...

------------------------------

04.09.2015 - Die Fahrradtour 2015 ist Historie ...

ULK-Fahrradtour am 22.08.2015... mehr als 70 gut gelaunte Radler machten sich am vorletzten Samstag auf den Weg durch das Jülicher Land. Bei herrlichstem Wetter endete unsere Tour nach einem ausgedehnten Zwischenstop in Hambach traditionell in der ‘Bastei’. Dort warteten - wie immer bestens organisiert - leckere Kaltgetränke und ULK-Fahrradtour am 22.08.2015Köstlichkeiten vom Grill auf die hungrige und durstige Radlertruppe. Und wie immer beim ULK wurde es ein langer und lustiger Abend, bei dem zu vorgerückter Stunde auch der eine oder andere obligatorische ‘Halbsatz’ unseres Ehrenpräsidenten Matthias Hellmann nicht fehlen durfte.

Aber seht selbst (eine Auswahl der schönsten Bilder)

 

 

------------------------------

30.07.2015 - Hier die offizielle Ankündigung  ...

... für unsere Fahrradtour, mit der wir in die Session 2015/2016 starten.

Los geht es am Samstag, 22.08.2015, ab 13:30 Uhr (Treffpunkt Bastei). Aber lest selbst ...

Noch einmal ein Hinweis an unsere Senatorinnen und Senatoren: Um Ihnen unsere Informationen und Ankündigungen noch schneller und aktueller zukommen lassen zu können, wäre es schön, wenn Sie uns Ihre Mail-Adresse unter obigen Kontakt zukommen lassen könnten.

------------------------------

08.06.2015 - Erste offizielle Versammlung des Kleinen Rates ...

... für die neue Session findet heute statt. Gott sei Dank .. die saure Gurkenzeit nähert sich dem Ende.

Die ersten Termine stehen auch schon!!!

Unbedingt vormerken: Unsere ULK-Fahrradtour startet am Samstag, 22.08.2015.

Treffpunkt ist - wie immer in den letzten Jahren - die Bastei. Die genaue Uhrzeit wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Seitenanfang     
  
 
2012 copyright KG ULK Jülich 1902 e.V.

Dein Besucherzähler für Homepage hier klickenSchaltflaeche_transparent