L;ogo_ULK_Oben Kopie

Balto Matzerath sammelt Karnevalsabzeichen aus Leidenschaft
Fr diese Sammlung gb es einen Orden…
Von Dorothe Schenk [10.02.2010, 18.34 Uhr]

BBalto_orden1alto Matzerath ist Ordenssammler aus Leidenschaft.

Wenn die Session beginnt, so wchst sie weiter, die Sammlung von Balto Matzerath. Der Muttkraat und seit 40 Jahren Senator der KG Ulk Jlich sammelt Karnevalsorden. Alle Abzeichen seiner Gesellschaft aus den Jahren seit 1950 hat er sogar vollstndig.

Sie sind nicht grer als ein Handteller und erzhlen immer eine (Zeit-)Geschichte: Karnevalsorden. An den Wnden, hinter Glas und auch in gesonderten Kisten bewahrt der Ur-Jlicher Matzerath seine guten Stcke auf: Rur-Sternchen und Rur-Blmchen, Lazarus und natrlich die zusammengetragenen Jahresgaben des eigenen Vereins, der KG Ulk. Von Interesse ist nicht nur die individuelle Gestaltung, sondern auch die Vernderung der Form im Laufe der Jahre. So wurden in den 50er Jahren die Auszeichnungen grundstzlich in Kreuzform gegossen. Heute beugt sich die Form der inhaltlichen Gestaltung, also dem Thema.

Zwei Abweichler“ gibt es, die ebenfalls zur Sammlung Matzerath gehren: Die kreisrunden Jubilums-Orden von 1972 und 2002, die so genannten Meien-Orden, die in der Porzellan-Metropole gefertigt wurden. Ein Orden aus der DDR, das war in den 70ern schon eine kleine Sensation“, erinnert Ulk-Prsident Jrg Bcher. Auerdem gehren in die Reihe die Auszeichnung von 1989, die gleich in fnf verschiedenen Ausfhrungen gefertigt wurde, sowie zehn Jahre spter der teuerste Orden der KG Ulk: De Euro ktt – de Mark jeht“. Per Hand wurde auf die etwa 400-Stck-starke Auflage je eine Mark aufgeklebt. Fr mich ist der interessanteste Orden der 1927er zum 25-jhrigen Jubilum“, krt der Sammler sein persnliches Lieblingsstck.

Balto_orden2ULK-Prsident Jrg Bcher vor den “Schtzen”, die Balto Matzerath zusammengetragen hat, wie den Meiner-Jubilumsorden in seiner Hand

Ob 1929/30 der so genannte Befreiungsorden oder heute die Themen Golfplatz, Hallenbad versus Freibad oder die verkehrsberuhigte Zone – kaum ein lokaler Aspekt, der nicht vom Ulk aufs Korn und anschlieend auf den Orden genommen worden ist. Von Theo Prmper ber Hans Lafos bis zu Frank Lafos – Kreateur der aktuellen Ausgabe – hatten die kreativen Ulk-Geister seit den 50er Jahren freie Hand bei der Gestaltung. Dabei stt nicht jede Umsetzung auf die Zustimmung des Sammlers: Manchen Orden wurden in Bttenreden kommentiert“, erzhlt Balto Matzerath schmunzelnd.

Gute Tradition ist es bei Matzeraths gewesen, zur Ulk-Familie zu gehren. Schon Vater und Grovater waren Mitglieder, der 1902 gegrndeten KG. Dennoch sind Vorkriegs-Orden eine Raritt und darum begehrt. Viele berlebende des 16. November 1944 haben natrlich bei der Flucht ihre Orden zurckgelassen.“ erklrt Matzerath. Wer seine karnevalistische Auszeichnung rettete, mag sich oft nicht trennen. Und wie ist Balto Matzerath zu so einer umfangreichen Sammlung gekommen? Bei dem Jlicher Urgewchs gehen gute Kontakte, detektivisches Gespr und Beredsamkeit Hand in Hand.

Frau Monika erzhlt lachend, wie ihr Mann im Nichtraucherhaushalt einem Verhandlungspartner“ sogar die Zigarette gestattete, um an das Objekt des Begehrens zu kommen, das sich in der Hosentasche des Gesprchspartners befand. Und es flieen auch schon mal Trnen, wenn in einer Schuhkiste auf einem Dachboden Schtzchen entdeckt und ihm bergeben werden. Derzeit ist der Muttkraat wieder in Verhandlungen da ist aber noch nichts entschieden“, schmunzelt Balto Matzerath verschmitzt und der Jagdinstinkt blitzt aus den Augenwinkeln.

zurck zur Seite Aktuelles 

2012 copyright KG ULK Jlich 1902 e.V.

Dein Besucherzhler fr Homepage hier klickenSchaltflaeche_transparent