L;ogo_ULK_Oben Kopie

ULK-Sitzung 2017: Stonn op un danz!

Es ist doch jedes Jahr gleich: Wochenlang fiebert der jecke ULK-Liebhaber auf die groe Kostmsitzung unserer Gesellschaft hin, viel zu schnell ist dann aber leider alles vorbei.

ULK-Kostmsitzung am 19.02.2017 in der Jlicher StadthalleDaher zunchst die traurige Erkenntnis am Tag danach: Die ULK-Sitzung  2017 ist Geschichte. Wer es aber positiv sehen will, kommt wohl eher zu diesem Fazit: Was war das bitte fr eine bombastische Party?! ber 400 Jecke, egal ob jung oder alt, sorgten am Sonntag in der restlos ausverkauften Stadthalle fr beste Stimmung und lieferten den besten Beweis wie es um die Karnevalskultur in unserer Herzogstadt steht. Aber der Reihe nach...

Wieder einmal hatte es unser Literat Dr. Jrgen Elsen im Vorfeld dank detailreicher und mhevoller Arbeit geschafft ein fantastisches und abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Pnktlich um 16.50 fhrte unser Zeremonienmeister Frank Mller den kleinen Rat beim ULK-Klassiker "Larida" auf die Bhne. Anschlieend nahm der karnevalistische Wahnsinn seinen Lauf.

ULK-Kostmsitzung am 19.02.2017 in der Jlicher StadthalleEs folgten Auftritte des Jlicher Kinderdreigestirns und der Erkelenzer Show-Band Mennekrather“. Dann sorgte Dieter Rder - alias Ne Knallkopp“ – fr reichlich Lacher im Saal. Es ist immer wieder faszinierend mit welch einfachen Mitteln der gebrtige Neusser das Publikum in den Bann zieht: eine Pointe jagt die nchste, die Witze treffen fast alle den Humor von Frau und Mann.

Nach Auftritten von den Cheerleadern des 1. FC Kln, dem Comedian Hastenraths Will“, der Micki Brhl Band“, einer kurzen Pause sowie Redebeitrgen von Willi & Ernst“ und dem Bauchredner-Duo Klaus und Willi“ sowie zahlreichen Raketen“ erlebte die Sitzung noch zwei weitere krachende Hhepunkte.

ULK-Kostmsitzung am 19.02.2017 in der Jlicher StadthalleZunchst brachte der ULK-Chor mit einer eigenen Nummer die Stadthalle zum Kochen. Fnf Mitglieder des kleinen Rates boten mit Untersttzung einiger fleiiger Senatoren – ganz getreu dem diesjhrigen Sessionsmotto – eine ulkige Reise um die Welt“. Dabei berzeugten sie nicht nur schauspielerisch, etwa in riesigen Lackstiefeln oder als Donald Trump, sondern auch gesanglich – mit Songs wie New York, New York“, Et Spanien-Lied“ der Blck Fss oder dem klschen Stammbaum“.

Die Stadthalle stand Kopf und erlebte nur kurze Zeit spter direkt das nchste Highlight: den Auftritt der Bonner Brass & Marching Band "Querbeat". Die jungen Blasmusiker hatten gerade erst mit ihrem Song D Plan“ den rheinlandweiten“ Gesangswettbewerb Loss mer singe“ gewonnen. In Jlich gaben sie nun auch noch ihre anderen Klassiker wie Tschingderassabum“, Nie mehr Fastelovend“ oder Stonn op un danz“ zum Besten. Gerade letzteres Lied nahm das Publikum in der Stadthalle mehr als wrtlich!

ULK-Kostmsitzung am 19.02.2017 in der Jlicher StadthalleEin wahrlich wrdiges Finale einer grandiosen Sitzung – mit rot-weien Luftballons im jubelnden Publikum, einem tanzenden kleinen Rat auf der Bhne und zahlreichen Konfetti-Kanonen. Entsprechend begeistert zeigte sich Ulk-Prsident Jrg Bcher kurz nach Abpfiff“: Wenn man ein tolles Programm und so ein super Publikum hat, ist der Erfolg vorprogrammiert.“ hnlich uerte sich Literat Jrgen Elsen: Der Erfolg ist nie planbar. Insbesondere der eigene Programmpunkt hat wieder gezeigt, dass die Gesellschaft lebt und wir gemeinsam groartigen Karneval feiern knnen."

Zum Abschluss sagen wir deshalb DANKE! An alle Knstler – besonders die aus den eigenen Reihen, an alle fleiigen Helfer und Protagonisten auf und hinter der Bhne, nicht zuletzt aber ein riesiger Dank an das fantastische Publikum. So geht Karneval! Wir freuen uns auf die jecken Tage in der kommenden Woche – und natrlich auf die nchste ULK-Sitzung!

zurck zur Seite Aktuelles 

2012 copyright KG ULK Jlich 1902 e.V.

Dein Besucherzhler fr Homepage hier klickenSchaltflaeche_transparent